Trendsportart

Hiking & Trekking auf Premium-Wanderwegen in der Rhön

Hiking oder Wandern ist die natürlichste Art, in den Bergen Sport zu treiben. Aktuell macht „der einfachste Sport der Welt“ eine interessante Entwicklung durch – und erfreut sich größter Beliebtheit! Wanderer achten die Flora und Fauna der Berge, respektieren die Tiere in der Umgebung und belassen sämtliche Pflanzen an ihrem angestammten Platz. Zu den besten Trails in Deutschland zählt die Rhön mit ihren spektakulären Fernsichten, sanften Hügeln und ihrer Artenvielfalt.

Trekking ist eine Extremform des Wanderns, bei der es darum geht, eine längere Wegstrecke über mehrere Tage mit Gepäck im Rucksack und wetterfester Kleidung zurückzulegen. Immer mehr Trekker wandern anspruchsvolle Wegstrecken entlang des Deutschen Mittelgebirges, so auch in der Rhön! Trekking ähnelt dem Wandern, unterscheidet sich jedoch hinsichtlich der Wegstrecke und des Wegprofils. Die Wegstrecke ist dabei anspruchsvoller als beim Wandern, die Sportler wählen Gebirgsrouten oder Wege durch Gebiete ohne festgelegte Routen. Das Rhön Park Hotel ist durch seine Lage inmitten des UNESCO Biosphärenreservats ein idealer Ort, um Station zu machen und Kraft zu tanken!