RhönParkArena öffnet ihre Türen für die Region

Presseinformation | Hausen/Roth, 25.03.2024 (Foto: Christian Tech)

Am 29. März öffnet die vielfältig nutzbare RhönParkArena ihre Türen / XXL Gastronomie- und Unterhaltungsangebot für Einheimische, Ausflügler, Familienurlauber und Tagungsgäste 

Was für eine schöne Osterüberraschung: Pünktlich zum Start in die Ausflugssaison öffnet die RhönParkArena in Hausen-Roth ihre Türen. Wer Lust auf leckeres Essen und Spiel und Spaß für die ganze Familie hat, nimmt an Karfreitag ab 10 Uhr Kurs auf die neue Attraktion, die direkt neben dem Rhön Park Aktiv Resort auf der Rother Kuppe zu finden ist. Einheimische und Ausflügler profitieren nun von einem erweiterten Freizeit- und Gastronomieangebot vor der Haustür mitten im UNESCO Biosphärenreservat Rhön.

Restaurant täglich geöffnet

Herzstück der Location im naturinspirierten Industriedesign bildet das täglich ab 12:00 Uhr geöffnete Restaurant mit 160 Sitzplätzen im Innenbereich. Ab Sommer wird es weitere 200 sonnengeschützte Sitzplätze auf der Terrasse geben. „Wir bereichern das gastronomische Angebot der Region um trendige kulinarische Konzepte für jeden Geschmack.“, kündigt Gerd Hartmann, Leiter der RhönParkArena, an. Gäste erleben die Zubereitung der überwiegend frisch-regionalen Speisen beim Frontcooking. Ebenso gibt es geschmackvolle Kaffee- und Kuchenspezialitäten, vielfältige Snacks zur Stärkung zwischendurch, Pizza aus dem Steinbackofen und ein feines A La Carte Angebot für gepflegte Essen mit Familie, Freunden oder Geschäftspartnern. Das Restaurant ist frei zugänglich.

Spiel, Spaß und Sport

Direkt neben dem Restaurant befindet sich ein großzügiger Aktiv-Bereich mit viel Platz zum Spielen und Toben für Kinder, Jugendliche und alle, die Spaß an der Bewegung haben. Hüpfburg, Bagger, Videogames, Soccerfeld und Kletterwand sind nur einige Beispiele aus dem Unterhaltungsangebot für jedes Alter. Weitere Spiel- und Sportelemente befinden sich in der benachbarten Halle RhönPlay. Wer das Aktivangebot nutzen möchte, zahlt für beide Bereiche (RhönParkArena und RhönPlay) einmalig einen Eintritt. Weiterhin kann die Hightech Bowlingbahn gebucht werden. Alle Bereiche sind täglich geöffnet.

Events im XXL-Format

Ideal ist die RhönParkArena auch als mehrtägige Tagungs- oder Eventlocation für bis zu 400 Gäste. Dafür wird die vielfältig nutzbare Halle in einen Hotspot für Tagungen, Seminare, Incentives, Präsentationen, Messen und Events verwandelt. Bühnen- und Tagungstechnik kann flexibel zugebucht werden.

Millioneninvestitionen für nachhaltiges Angebot

Die Investition für die RhönParkArena liegt bei rund 7,1 Mio. Euro. Der Bau ist Teil der umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen im Rhön Park Aktiv Resort, die im Jahr 2027 abgeschlossen sein sollen. Rund 30 Mio. € sollen noch investiert werden, um das Resort fit für die Zukunft zu machen.

Die anspruchsvollen Planungs- und Bauarbeiten wurden überwiegend von Fachfirmen aus der Region ausgeführt. „Wir haben auf eine nachhaltige, energetische Bauweise geachtet. Ebenso haben wir bei der Beleuchtung Rücksicht auf den Sternenpark Rhön genommen.“, betont Ben Baars, Direktor des Rhön Park Aktiv Resorts.

Seit 2017 läuft die Metamorphose vom Gruppenhotel aus den 1970er Jahren zum „State of the Art“ Resort für anspruchsvolle Familien, Naturfreunde und Tagungsgäste sowie für Gäste aus der Region. Im Rhön Park Aktiv Resort, einem qualifizierten Ausbildungsbetrieb, kümmern sich rund 130 Mitarbeitende um das Wohl der Gäste.