Kloster Wechterswinkel

Kunst & Kultur

Besuchen Sie das Kloster Wechterswinkel!

Gegen Vorlage der Zimmerkarte des Rhön Park Aktiv Resorts können Sie die Ausstellungen des Klosters Wechterswinkel zum ermäßigten Eintrittspreis besuchen.  Das Team der Kulturagentur Rhön-Grabfeld und des Klosters Wechterswinkel freut sich auf Ihren Besuch!

Infos rund um das Kloster

Um 1140 als eines der ältesten Frauenklöster im deutschsprachigen Raum entstanden, wird das Kloster Wechterswinkel seit nunmehr über zwölf Jahren auf drei Ebenen als Kreiskulturzentrum sehr erfolgreich mit Kunst und Kultur bespielt. Der Tourismusverband Franken verlieh dem Haus mit rund 24.000 Besuchern pro Jahr jüngst den Titel „Premiumziel“.

Seit 2009 ist die Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld bestrebt, ein gleichermaßen hochwertiges wie vielfältiges Kulturprogramm für den liebevoll restaurierten Komplex des Klosters Wechterswinkel zusammenzustellen. Dieses umfasst die Alte Musik früher Jahrhunderte, Barock und Klassik, aber auch Klezmer, Jazz, Swing und Tango. Auch das Ausstellungsprogramm ist vielfältig: Die Bandbreite reicht von Einblicken in das mittelalterliche Leben bis hin zur regional verwurzelten zeitgenössischen Bildhauerei und der Vorstellung junger, aufstrebender Künstler aus der Umgebung. Weitere Highlights im Klosterjahr sind saisonale Kunsthandwerkermärkte und Open-Air-Veranstaltungen wie Konzerte und Theateraufführungen im Klosterinnenhof.

Zudem verwöhnt das Klostercafé alle Gäste mit hausgebackenen Kuchen und Torten, kleinen Leckereien und das teilweise auch in Bio-Qualität.

Weitere Informationen zum Kloster